Bisher habe ich hauptsächlich mit Eclipse als IDE gearbeitet, da diese Plugins für fast alle Sprachen bietet und ich so immer eine ähnliche Umgebung habe. Vor einiger Zeit habe ich mich jedoch mit dem C++ Framework QT angefreundet und das lässt sich leider nicht so leicht in Eclipse integrieren. Zumindest dann nicht, wenn man den UI Designer von QT nutzen möchte.

Da ich mein System häufiger wechsle oder neu installiere, ist mir eine einfache Einrichtung dann wichtiger gewesen als eine einheitliche IDE, daher verwende ich für QT nun den mitgelieferten QtCreator.

Leider habe ich da anfangs eine tolle Funktion von Eclipse vermisst. Dort konnte man nämlich gleich im Code in den Kommentaren Aufgaben notieren, die dann besonders hervorgehoben wurden. Per Zufall habe ich nun entdeckt, dass es dafür für QtCreator auch ein Plugin gibt, welches nur in den Einstellungen unter Hilfe > Plugins > Todo aktiviert werden muss.
QtCreator ToDo PluginNun können im QtCreator auch folgende Kommentare für die Kennzeichnung verwendet werden:

//TODO: Eine Aufgabe
//WARNING: Eine Warnung
//NOTE: Eine Notiz
//FIXME: Das muss noch gefixed werden
//BUG: Hier tritt ein Fehler auf

Die einzelnen Schlüsselworte können in den Einstellungen auch noch nach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Ich finde das ungemein praktisch. So kann ich mir gleich im Code Notizen machen, die ich dann über die Hervorhebung und die mögliche Filterung schnell wiederfinde und dann weiter bearbeiten kann.